Praxis Forstreuter
  

Wellness:

 
Aroma Ölmassage  
Aroma Ölmassage

Bei der Aromaölmassage werden ätherische Öle( z.B. Orange, Zitrone, Lavendel etc. ), je nach Typ sanft in die Haut einmassiert.

Die ätherischen Öle wirken sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche. Je nach Art der verwendeten Duftstoffe wirkt die Aromaölmassage entspannend oder anregend.

 
Wohlfühlmassage  
Wohlfühlmassage

Eine Massage löst Spannungen, befreit von Schmerzen, lockert verkrampfte Muskulatur, fördert die Durchblutung, wirkt beruhigend oder anregend und harmonisiert die Lebenskräfte.

Bei einer Wohlfühlmassage kommen die verschiedensten Massagetechniken wie Streichungen, Walkungen und Knetungen, Klopf- und Hackmassagen zum Einsatz.

 
Nach oben

 
Ölmassage nach Ayurveda  
Ölmassage nach Ayurveda

Die Ölmassage nach Ayurveda ist Entspannung für Körper, Geist und Seele bewirkt Verjüngung und Vitalisierung und Reinigung übt einen positiven Einfluss auf das Immunsystem aus beugt Altersprozessen vor, strafft die Haut, fördert Schlaf, unterstützt die Lösung von Stoffwechselkrankheiten und hat eine belebende Wirkung auf das Nervensystem.

 
Nach oben

 
Fußreflexzonenbehandlung  
Fußreflexzonenbehandlung

Durch spezifische manuelle Techniken können entstandene Verspannungen normalisiert, d. h. dem übrigen Gewebszustand angeglichen werden. Hierdurch werden die entsprechenden funktionellen Störungen beeinflusst und damit entstandene Beschwerden verbessert.

Verschiedene Punkte an Zehen, Ballen, Sohlen und Fersen sind mit einer bestimmten Zone Ihres Körpers verbunden. Geübte Hände massieren bei der Fußreflexzonenbehandlung kreisend Ihre Füße und stimulieren diese Punkte mit Daumendruck. Die Kombination aus sanftem Druck und Streicheleinheiten für die Füße ist nicht nur angenehm und entspannend, sondern kann noch viel mehr: Schmerzgeplagte finden bei einer Fußreflexzonenmassage handfeste Entspannung.

 
Nach oben

 
Manuelle Lymphdrainage Kopf- Nacken Bereich

Die Zonen dienen u. a. der Diagnostik. Durch spezifische manuelle Techniken können entstandene Verspannungen normalisiert, d. h. dem übrigen Gewebszustand angeglichen werden. Hierdurch werden die entsprechenden funktionellen Störungen beeinflusst und damit entstandene Beschwerden verbessert.

 
Nach oben

Impressum